Aktuelles
PressespiegelPolitikStrafrecht

Anklage gegen Dresdner Oberbürgermeister

11.05.2006

Dresden - Wie die Sächsische Zeitung Online schreibt, hat das Landgericht Dresden am vergangenen Donnerstag Anklage gegen den Dresdener Oberbürgermeister Ingolf Rossmann und den Flutkoordinator Rainer Sehm wegen des Verdachts der Vorteilsnahme und Bestechlichkeit erhoben. OB Roßberg soll u.a. das Beraterhonorar Sehms um ein vielfaches erhöht haben, ohne den Stadtrat zu konsultieren. Bis zum Abschluss des Verfahrens, welches voraussichtlich am 6. Juni beginnen wird, befindet sich OB-Roßberg im Urlaub.

06-05-11_Sächsische Zeitung Online