Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Amtsmissbrauch des Britischen Innenministers?

02.12.2004

London – Der Britische Innenminister Blunkett steht unter dem Verdacht des Amtsmissbrauches. Laut der Zeitung Spectator soll er seiner Geliebten dabei geholfen haben, eine Niederlassungsbewilligung für ihr Kindermädchen zu bekommen. Blunkett hat die Vorwürfe zurückgewiesen und eine Untersuchung gegen sich selbst angeordnet.
(30.11.04_Neue Züricher Zeitung)