Aktuelles
PressespiegelInternationalesStrafrecht

Amtsaffäre: Ermittlungen gegen Uwe Schwab eingestellt

02.06.2006

Siek - Das Hamburger Abendblatt teilt mit, dass die Ermittlungen gegen Uwe Schwab, den Leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Siek (Schleswig-Holstein), eingestellt werden. Schwab war nach einer Prüfung des Amtes im vergangenen Jahr der Korruption und des Betrugs verdächtigt worden. Es mangele jedoch nach Aussage von Oberstaatsanwalt Uwe Wick an hinreichendem Tatverdacht. Das laufende Disziplinarverfahren gegen Schwab durch das Amt Siek bleibe von dieser Entscheidung unberührt.

06-05-30_Hamburger Abendblatt