Aktuelles
PressespiegelPolitik

Als ob nichts gewesen wäre

21.03.2007

München - Die Sueddeutsche.de nimmt aus Anlass der morgen bevorstehenden Urteilsverkündung im nun sechs Jahre zurückliegenden „Berliner Bankenskandal“, den Fall noch einmal auf. Der ehemalige CDU-Fraktionschef und Vorstandschef der BerlinHyp Klaus Landowsky und zwölf weitere Manager waren wegen schwerer Untreue angeklagt worden. Man habe dem Immobilienunternehmen Aubis unzureichend gesicherte Kredite in Millionenhöhe bewilligt. Grottian, der in Reaktion auf den Skandal eine Bürgerinitiative gegründet hatte, habe die Auswirkungen des Skandals anders eingeschätzt. Vom damals geplanten Volksbegehren sei fast nichts übrig geblieben.
07-03-20_Sueddeutsche.de