Aktuelles
PressespiegelSport

Agnellis wollen Juve-Chefs feuern

12.05.2006

Turin- Als Folge des sich ausweitenden Schiedsrichterskandals in Italien plane die Unternehmerfamilie Agnellie sich vom Geschäftsführer von Juventus Turin Antonio Giraudo und voraussichtlich auch von Sport-Direktor Luciano Moggi zu trennen. Wie das Nachrichtenportal Südtirol online schreibt, werde neben Moggi auch gegen den WM-Schiedsrichter Massimo De Santis wegen Sportbetrugs ermittelt.

 06-05-11_Südtirol online