Aktuelles
PressespiegelVerwaltungZivilgesellschaft

Afrika-Hilfe umsonst

27.03.2009

Berlin- berlinonline.de berichtet, dass das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit die Firma Humana nach einer kleinen Anfrage der Grünen im Bundestag als einzige Organisation nicht in das neue „Weltwärts-Programm“ aufgenommen habe. Das Programm bezuschusse Aufenthalte von Freiwilligen in Entwicklungsländern mit 600 Euro monatlich. Ehemalige Freiwillige von Humana sollen berichten, dass vom Umsatz nur wenig in Afrika ankomme. Aufgrund von Intransparenz und Unglaubwürdigkeit habe auch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen Humana nie anerkannt.

09_03_19_berlinonline.de