Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Ärzteverband kritisiert Beraterhonorare

24.05.2007

Berlin- Die Organisation Freie Ärzteschaft soll Kritik an Beratungshonoraren der AOK-Hessen an Ärzte geäußert haben, die für Verschreibung preiswerterer Medikamente gezahlt werden. Laut der Berliner Zeitung online habe der Präsident der Freien Ärzteschaft, Martin Grauduszus, dies als „aktive Bestechung“ bezeichnet.

07-05-24_Berliner Zeitung