Aktuelles
Pressespiegel

Ärzte kämpfen gegen korrupte Kollegen

05.11.2009

Bremen- Laut weser-kurier.de will ein neues Gremium in Bremen prüfen, ob niedergelassene Mediziner für die Zuweisung von Patienten an bestimmte Kliniken unzulässig kassieren. Darauf habe sich die Ärztekammer Bremen, die Kassenärztliche Vereinigung Bremen (KVHB) und die Krankenhausgesellschaft der Hansestadt verständigt. Die von den drei Organisationen beschlossene gemeinsame „Clearingstelle Rechtskonformität“ sei bundesweit die Erste, so KVHB-Sprecher Christoph Fox. Ziel sei es, langfristig für mehr Transparenz an der Schnittstelle zwischen Arzt und Krankenhaus zu sorgen.

09_11_02_weser-kurier.de