Aktuelles
PressespiegelInternationales

ADB blacklists 41 firms, 38 people for corruption

23.02.2009

Manila- Die Asian Development Bank (ADB) hat iht.com zufolge 41 Unternehmen und 38 Einzelpersonen aufgrund von Korruption auf schwarze Listen gesetzt. Seitdem 1998 begonnen wurde Korruption zu untersuchen, seien insgesamt 552 Firmen und Einzelpersonen von der Arbeit für die ADB ausgeschlossen worden. Das Büro des Auditors der ADB habe 186 Hinweise auf Korruption erhalten, die zu 89 Untersuchungen geführt haben, so die Bank in einem Statement.

09_02_17_iht.com