Aktuelles
PressespiegelInternationales

ADAC warnt vor Zwangsmaßnahmen an der bulgarischen Grenze

13.08.2009

Grafenberg- motorzeitung.de berichtet, der ADAC warne vor Zwangsmaßnahmen an der bulgarischen Grenze. An Grenzübergängen sollen korrupte Grenzbeamte von Touristen ein Gesundheitsattest verlangen, dass nachweist, dass sie nicht an der Schweinegrippe erkrankt sind. Kann dieses nicht vorgelegt werden, werde ein angebliches Bußgeld fällig. Der ADAC weise in dem Zusammenhang daraufhin, dass Bulgarienreisende einen solchen Nachweis nicht benötigen.

09_07_21_motorzeitung.de