Aktuelles
PressespiegelPolitikMedien

„abgeordnetenwatch.de“ geht nach Europa

06.09.2007

Berlin- Laut Berliner Umschau können seit Mittwoch Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik die 99 deutschen Abgeordneten im Europaparlament auf dem Online Portal „abgeordnetenwatch.de“ befragen. Der Dienst, der bis dato nur auf Bundes- sowie auf Landesebene angeboten worden sei, solle mehr Transparenz und Bürgernähe schaffen. Jeder Abgeordnete habe auf der Seite sein eigenes Profil, das neben den Antworten auch das Abstimmungsverhalten, die Ausschussmitgliedschaften und die Nebeneinkünfte preisgebe.

07-09-06_Berliner Umschau