Aktuelles
PressespiegelSport

55 Sportrichter müssen gehen

20.06.2006

Rom/ Turin - Nachdem sich der Verdacht erhärtet hat, dass zahlreiche Sportrichter in den Fußballskandal in Italien verwickelt sind, habe Italiens Oberster Richterrat beschlossen, alle 55 Sportrichter ihres Amtes zu entheben, berichtet ZDF. de. Im Zentrum der Ermittlungen steht der Präsident des Berufungsgerichts des italienischen Fußballverbands, Cesare Martellino. Ihm wird Parteilichkeit und Amtsmissbrauch vorgeworfen.

06-06-15_ZDF.de