Aktuelles
VerwaltungPolitik

3. IFG Days: Transparenz für Stadt und Land schaffen - mit Informationsfreiheit Baden-Württemberg gestalten

Datum: 06.10. 17:30 Uhr - 07.10.2022 18:30 Uhr
Ort: Freiburg und online

Um über den Stand der Informationsfreiheit in Baden-Württemberg zu sprechen, Ausblicke zu formulieren und Expert:innen miteinander zu verknüpfen, organisiert der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Dr. Stefan Brink, einmal im Jahr die IFG-Days. In diesem Jahr finden die 3. IFG-Days am 6. und 7. Oktober unter dem Motto „Transparenz für Stadt und Land schaffen: Mit Informationsfreiheit Baden-Württemberg gestalten” in Freiburg/online statt. Neben den landespolitischen Aspekten wird im Rahmen der Tagung auch über Transparenz und Zugang zu Informationen auf Bundesebene diskutiert.

Mit dabei ist Prof. Dr. Dr. Jürgen Louis, Co-Leiter der Regionalgruppe Baden-Württemberg von Transparency Deutschland, der gemeinsam mit Lukas Keßler (Mehr Demokratie) das neue Bündnis „‚Baden-Württemberg blickt durch" vorstellen wird. Zum Bündnis zählen außerdem NABU, Open Knowledge Foundation und Netzwerk Recherche. Parallel zum Grundsatzvortrag bei den IFG-Days geht die Webseite "bw-blickt-durch.de" online.

Die Meldung wurde erstellt von Regionalgruppe Baden-Württemberg am 06.10.2022.