Konferenzen, Seminare und Podiumsdiskussionen zum Thema Korruption

Augsburg: Fachtagung „Gemeinsam gegen Korruption – Compliance und Korruptionsprävention in der öffentlichen Verwaltung“ am 25. Januar und 26. Januar 2017

Am 25. Januar 2017 findet ab 9:00 Uhr die Fachtagung „Compliance und Korruptionsprävention in der öffentlichen Verwaltung“ der Bayerischen Akademie für Verwaltungs-Management GmbH statt. Im Dialog mit Experten und Praktikern soll die Frage geklärt werden, wie Antikorruptions- und Compliancebeauftragte die Integrität ihrer Behörden und Beschäftigten effektiv schützen können. Dr. Gisela Rüß, Vorstandsmitglied von Transparency Deutschland, wird in diesem Rahmen einen Vortrag mit dem Titel „Das Schweigen vor dem Skandal“ halten. Am Folgetag findet ab 9.00 Uhr zudem ein Praxisseminar statt, welches die Gelegenheit bietet, gemeinsam an geeigneten Maßnahmen für die Korruptionsprävention zu arbeiten. Tagungsstätte ist das Hotel am alten Park, Fröhlichstraße 17, 86150 Augsburg. Die Gebühr für die Tagung am 25. Januar und das Praxisseminar am 26. Januar beträgt jeweils 200 €, die Verpflegungspauschale für die jeweiligen Tage beträgt 35 € zzgl. 19 % MwSt. Die Tagungsgebühr ist bis spätestens 14 Tage vor Tagungsbeginn zu überweisen. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Programmflyer mit Anmeldungsdetails
Mehr

Berlin: 11. Tagung für Krisenkommunikation am 23. und 24. Februar 2017

Die Deutsche Presseakademie (DEPAK) lädt am 23. und 24. Februar 2017 zur 11. Tagung für Krisenkommunikation ein. Verschiedene Kommunikationsexperten geben Einblicke in die Krisenerkennung und -bewältigung durch Kommunikationsstrategien. Am ersten Tagungstag wird es Vorträge und Workshops zu dem Thema geben. In diesem Rahmen wird Dr. Anna-Maija Mertens, Geschäftsführerin bei Transparency Deutschland, einen Impulsvortrag zum Thema „Kommunikation als Instrument der Korruptionsbekämpfung“ halten. Am zweiten Tagungstag wird es ein Planspiel mit einem fiktiven Krisenszenario geben, dass es zu lösen gilt. Tagungsort ist das Quadriga Forum, Wederscher Markt 15, 10117 Berlin. Die Tagungsgebühr beträgt 790 €. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mehr

Berlin: Deutscher Pflegetag 2017 vom 23. bis 25. März 2017

Dr. Wolfgang Wodarg, Vorstandsmitglied bei Transparency Deutschland, wird im Rahmen des Deutschen Pflegetages 2017 am 25. März 2017 einen Vortrag zum Thema Whistleblowing im Pflegebereich halten. Darüber hinaus bietet der Deutsche Pflegetag eine Plattform für Experten, Entscheider und Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Pflege und Gesellschaft zum intensiven Erfahrungsaustausch. Veranstalter sind der Deutsche Pflegerat e.V. und die Schlütersche Verlagsgesellschaft. Die Ticketgebühren für den Kongress betragen 120 € für einen Tag, 170 € für zwei Tage oder 200 € für drei Tage. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Mehr

Was ist Korruption?

Was macht Transparency Deutschland dagegen?

Initiative Transparente Zivilgesellschaft