14.11.16

PROJEKTKOORDINATION: Website-Relaunch

Transparency International Deutschland e.V., die führende deutsche Antikorruptionsorganisation, sucht eine Projektkoordination: Website-Relaunch zum nächstmöglichen Termin. Die Projektstelle ist auf 3-4 Monate befristet und auf Basis eines Werkvertrags. Die Wochenarbeitszeit beträgt ca. 20 Stunden.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Koordinierung des Relaunch-Prozesses
  • Organisation des Ausschreibungsverfahrens
  • Klärung und Abstimmung konzeptioneller und technischer Fragen mit Vorstand, Geschäftsführung, Agentur und Team
  • Optimierung von Arbeitsprozessen in Bezug auf die Website
  • Vereinsinterne Kommunikation

 

Sie haben:

  • Erfahrung bei der Koordinierung von Website-Relaunches
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung in PR-Arbeit
  • Erfahrung in Typo3
  • Erfahrung in Wordpress
  • Erfahrung in Websitegestaltung für NGOs

 

Wir bieten:                                                      

  • eine sinnvolle Tätigkeit in einer zivilgesellschaftlichen Organisation
  • ein kollegiales Team
  • flexible Gestaltung der Arbeitszeit, Homeoffice-Lösungen sind zum Teil möglich

                                                                                                                          

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf ausschließlich elektronisch (max. 3 MB) an office(at)transparency.de. Bewerbungsfrist ist der 20. November 2016. Bitte geben Sie dabei Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung an. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen.

 

Ansprechpartnerin: Dr. Anna-Maija Mertens

28.10.16

TEAMASSISTENZ

Transparency International Deutschland e. V., die führende deutsche Antikorruptionsorganisation, sucht eine Teamassistenz zum nächstmöglichen Termin in der Geschäftsstelle Berlin. Die Wochenarbeitszeit beträgt 20 Stunden.
   
Aufgabenschwerpunkte:

  • Administrative Unterstützung des Geschäftsstellen-Teams, z. B. bei Terminkoordination und Veranstaltungsorganisation
  • Bearbeitung von telefonischen und schriftlichen Anfragen
  • Büroorganisation und Kalenderführung
  • Unterstützung bei der Websitebetreuung
  • Medienmonitoring
  • Betreuung der Fachbibliothek


Sie haben:

  • Erfahrung in adminstrativ-organisatorischen Tätigkeitsbereichen
  • fundierte MS-Office Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit in Stresssituationen
  • möglichst Kenntnisse moderner Management-Tools


Wir bieten:

  • eine sinnvolle Tätigkeit in einer zivilgesellschaftlichen Organisation
  • ein kollegiales Team
  • relevante gesellschaftspolitische Inhalte


Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf ausschließlich elektronisch (max. 3 MB) an office@transparency.de. Bewerbungsfrist ist der 13. November 2016. Bitte geben Sie dabei Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung an. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen.

Ansprechpartnerin: Dr. Anna-Maija Mertens

PRAKTIKUM

Transparency Deutschland bietet jeweils zu Beginn der Monate März und April bzw. September und Oktober eingeschriebenen Studierenden die Möglichkeit, ein 6-monatiges Praktikum (Vollzeit) zu absolvieren. Nächstmöglicher Beginn für ein Praktikum ist März und April 2017. Ein Praktikum dieser Länge muss in der Studienordnung vorgeschrieben sein.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung des elektronischen Pressespiegels
  • Betreuung der Fach-Bibliothek
  • Internetrecherchen
  • Unterstützung des Geschäftsführers und der Vorstandsmitglieder
  • Bearbeitung von Mitglieder- und Interessenten-Anfragen
  • Mithilfe bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und Konferenzen
  • Teilnahme an Arbeitsgruppen- und/oder Vorstandssitzungen
  • Kommunikation mit dem Internationalen Sekretariat von Transparency International
  • Allgemeine Büroarbeiten
  • Projektarbeiten

Sie besitzen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Interesse am Thema Korruptionsbekämpfung
  • Hohes Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Umgang mit der üblichen Büro-Software

Wir bieten:

  • Einen Einblick in den aktuellen Stand der Korruptionsbekämpfung in Deutschland und in die tägliche Arbeit einer Nicht-Regierungsorganisation
  • Einen eigenverantwortlichen Arbeitsplatz
  • 450 Euro/Monat und ein nettes Team!

Gerne nehmen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) frühestens 6 Monate vor Praktikumsbeginn per E-Mail an office@transparency.de (max. 3 MB) entgegen. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen. Darüber hinaus werden freie Praktikumsplätze zu gegebenem Zeitpunkt ausgeschrieben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Das internationale Sekretariat von Transparency International, das ebenfalls in Berlin sitzt, bietet auch Praktikumsplätze an. Informationen zu aktuellen Ausschreibungen sowie die "Internship Guidelines" finden Sie hier.

Was ist Korruption?

Was macht Transparency Deutschland dagegen?

Initiative Transparente Zivilgesellschaft